Grinberg Methode

In einem Lernprozess lernt der Klient durch Atmung, Berührung, Bewegung und Beschreibung. Die Aufmerksamkeit des Klienten wird weg vom Verstehen und Interpretieren, hin zum direkten, unmittelbaren Körpererleben gelenkt.

pink-01

schulter

Schritt für Schritt lernt der Klient, einschränkende Muster zu erkennen und zu stoppen, sowie Qualitäten und Fähigkeiten zu entwickeln, um die Kluft zwischen dem, wie wir leben wollen und unserem tatsächlichen Leben zu verringern.

Diese Art von interaktiver Körperarbeit ist eines der Grundkonzepte der Grinberg Methode, welches in jedem Lernprozess stattfindet. Was in einem Lernprozess erreicht werden kann, basiert immer auf der Zusammenarbeit von Praktiker und Klienten.

Die erste Sitzung bildet die Basis der Kommunikation zwischen mir und dem Klienten, in ihr wird das Ziel des Lernprozesses festgelegt. Ein Lernprozess beginnt mit einer Fußanalyse, anhand derer ich mir einen Eindruck vom Gesamtzustand des Klienten verschaffe – von seinem Körper und seinem Leben. Anhand der Berührung und Betrachtung der Füße, kann ich die Aufmerksamkeit des Klienten direkt auf die Themen richten, die dieser in seinem Leben verändern oder verbessern will.

Ich habe Ende 2015 meine dreijährige Ausbildung abgeschlossen und bin Grinberg-Praktikerin Level II. Eine Sitzung á 60 Minuten kostet 80 Euro, eine 90minütige Kennenlernsitzung 100 Euro.

English speakers welcome!

fuss

http://grinbergmethod.de/